Dr. Stefan Lang

Psychotherapeut                                                                                             Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

SELBSTERFAHRUNG 

 

Bei Menschen mit geringerer oder ohne akute Problematik können psychotherapeutische Methoden zur Selbsterfahrung eingesetzt werden. Selbsterfahrung dient dazu, die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und zu erweitern. Die Themen, Ziele und Problemstellungen können vielfältig sein: Partnerwahl, eine erfüllte Paarbeziehung, Trennungsbegleitung, glückliche Elternschaft, Stressmanagement, das Finden der eigenen optimalen Work-Life-Balance, Burn-Out-Prävention, etc.. Psychotherapie als Selbsterfahrung unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung, Identitätsfindung und Autonomieentwicklung.

 

VORTEIL DER THERAPEUTISCHEN BEZIEHUNG

Der große Vorteil für Klientinnen und Klienten, die Selbsterfahrung bei einer Psychotherapeutin bzw. einem Psychotherapeuten in Anspruch nehmen, besteht in der Professionalität der Therapeutin bzw. des Therapeuten und der therapeutischen Beziehung: Stellt sich im Laufe der Arbeit heraus, dass die Themen doch tiefgehender, die Schwierigkeiten schwerwiegender oder der Leidensdruck größer ist als ursprünglich angenommen, so kann man fließend in eine psychotherapeutische Behandlung übergehen. Nur Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sind ausgebildet und berechtigt krankheitswertige Störungen zu behandeln!